top of page

BESUCH BEI LUKAS KNOPF - KINDERWEIHNACHTSFEIER 2022

Unser Verein durfte sich in diesem Jahr über einen großen Zuwachs an Mitgliedern freuen. Das zeigt uns, dass wir als Verein viel richtig machen und das Interesse an unserem Sport sehr groß ist. Gerade im Kinder- und Jugendbereich wird das immer deutlicher sichtbar. Hier sind wir mittlerweile mit 31 Kids unterwegs. Um unseren Nachwuchs und die damit verbundene Nachhaltigkeit der Mountainbike Initiative shredERZ e.V. müssen wir uns also in den nächsten Jahren keine Sorgen machen.


Und weil uns der Nachwuchs so sehr am Herzen liegt, haben wir uns dieses Jahr etwas ganz Besonderes für unsere Weihnachtsfeier einfallen lassen. Los ging es für die kleinen „Shredder“ schon am Nachmittag mit dem Auto. Keiner der Kleinen ahnte auch nur ansatzweise, wohin die Fahrt gehen sollte. Umso größer war die Überraschung, als wir in Jahnsdorf direkt vor der Tür von Lukas Knopf Stopp machten. Was soll ich sagen, so viele aufgeregte und aufgedrehte Kids habe ich noch nie auf einem Haufen gesehen. Lukas vielleicht schon... Und so empfing er uns in seinem Laden und begrüßte jedes Kind per Handschlag. Es gab Autogramme und Selfies und dazu je einen Gutschein für den MTN-Shop als Weihnachtsgeschenk vom Verein. Anschließend führte uns Lukas noch durch seine beiden Trainingshallen und gab uns am Ende, zusammen mit Max MTB und seinem Bruder Tim, noch eine kleine private Showeinlage.


PC: Ronny Roscher

Damit erfüllten die Jungs natürlich auch den größten Wunsch unserer Jugend. Vollgefüllt mit Eindrücken ging es dann zurück in die Skibaude nach Zschopau. Hier hatten unsere fleißigen Eltern schon eingeheizt. Mit Hotdogs und Kinderpunsch ließen wir den Abend ausklingen.


PC: Janine Fabian

Unser Sponsor Maciag Offroad hatte wieder für jedes Kind einen Kalender zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an dieser Stelle.

Ein großer Dank gilt auch Danny Achtruth und seinem Ratskeller Marienberg, welcher uns in diesem Jahr zwar nicht mit der Bewirtung, aber dafür finanziell unterstützt hat!

Danke auch an die Eltern für die Vorbereitung und Hilfe – nicht nur bei der Weihnachtsfeier, sondern auch bei allen anderen Events und Einsätzen der letzten Monate!

Im neuen Jahr werden wir natürlich wieder mit und für euch Vollgas geben. Wir freuen uns drauf!

144 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page